BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Landrat begrüßt Vorgehen gegen rechtsextreme Szene

Landrat Dr. Jürgen Pföhler begrüßt „das entschlossene Vorgehen von Polizei, Staatsanwaltschaft und Gerichten“ gegen die rechtsextreme Szene im Rahmen einer länderübergreifenden Großaktion, die auch im Kreis Ahrweiler stattgefunden hat. Der Landrat: „Es ist wichtig, mit allen rechtsstaatlichen Mitteln offensiv gegen Rechtsextremismus vorzugehen.“ Bereits im Dezember 2010 habe der Ahrweiler Kreistag einstimmig eine Resolution gegen rechtsextreme Aktivitäten beschlossen und hervorgehoben, alle demokratischen Kräfte müssten gemeinsam gegen Gewalt vorgehen, Extremisten Einhalt gebieten und für den Schutz der Menschen eintreten.

 


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 13.03.2012

<< zurück