BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Vereinsheim wächst zum Gemeindehaus für alle Frankener

St. Sebastianus-Schützen mit Sonderpreis des Kreises ausgezeichnet

Die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Franken hat ihr Vereinsein zum Dorfgemeinschaftshaus ausgebaut, das allen Bürgern des Sinziger Stadtteils zur Verfügung steht. Für dieses Engagement und die komplette Arbeit in Eigenleistung haben die Frankener Schützen den Sonderpreis des Kreises Ahrweiler aus dessen Förderprogramm Ländlicher Raum erhalten.

 

„Die Frankener Schützen leisten einen hohen Beitrag zum Wohl der Dorfgemeinschaft. Das wollen wir belohnen und als vorbildlich herausstellen“, sagte Landrat Dr. Jürgen Pföhler beim Überreichen der Urkunde an Brudermeister Dietmar Tietz. Diese Einschätzung teilten auch Stadtbürgermeister Wolfgang Kroeger und Ortsvorsteherin Helga Schmitt-Federkeil. Das Preisgeld von 2.500 Euro stockt die Bewilligung von 5.000 Euro auf, den die Frankener für ihr Vorhaben bereits vom Kreis zugesagt bekommen haben.

 

Der Stadtrat Sinzig hatte den Frankener Schützen 45.000 Euro für die Erweiterung des Schützenhauses bewilligt. Der Ortsbeirat Franken steuerte 10.000 Euro bei. Im Gegenzug verpflichteten sich die Schützen, ihr Vereinsheim zum Gemeindehaus umzubauen.

 

Infos zum Förderprogramm Ländlicher Raum: Kreisverwaltung Ahrweiler, Förderprogramme, Raymund Pfennig, Wilhelmstraße 24-30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Ruf 02641.975-443, Fax .975-7443, E-Mail Raymund.Pfennig@kreis-ahrweiler.de, Internet www.kreis-ahrweiler.de („Bürgerservice“, „Förderprogramme“, „Förderung Ländlicher Raum“).

 

Foto:

Der Anbau am Schützenhaus steht, alle Frankener sind willkommen: Dietmar Tietz und Dr. Jürgen Pföhler (vorne von links) mit Bürgern vor dem erweiterten Schützenhaus.

 


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 27.04.2012

<< zurück