BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Infusion für Rettungswache Niederzissen

Der Kreis Ahrweiler unterstützt den laufenden Neubau der Rettungswache in Niederzissen mit einer weiteren Abschlagszahlung von 62.000 Euro. Der Kreisverband Ahrweiler des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) errichtet am Ortsausgang Richtung Wehr ein Doppelgebäude. Neben der Rettungswache wird dort die Sozialstation untergebracht. Insgesamt beteiligt sich der Kreis mit 523.000 Euro an den Baukosten der Rettungswache von 700.000 Euro. Das Gesamtobjekt mit der Sozialstation kostet 1,5 Millionen Euro.

 


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 27.04.2012

<< zurück