BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Doppelzuschuss für Kindergarten Dernau

Der Kreis Ahrweiler unterstützt den Kindergarten in Dernau mit einem Doppelzuschuss von insgesamt rund 75.000 Euro. Für Sanierungsarbeiten am und im Gebäude fließen gut 41.000 Euro, für neue Betreuungsmöglichkeiten der Kinder unter drei Jahren gibt es knapp 34.000 Euro.

 

Es handelt sich um Zuschüsse, die der Jugendhilfeausschuss des Kreises unter dem Vorsitz von Landrat Dr. Jürgen Pföhler auf den Weg gebracht hat. Konkret geht es um die Sanierung des Dachs, neue Sanitäranlagen, einen Ruheraum, den die Ganztagskinder über Mittag nutzen können, und neue Spielgeräte. In den beiden Gruppen der katholischen Kindertagesstätte gibt es 33 Plätze für Kinder über drei Jahren, sieben Plätze für Kinder unter drei sowie 24 Ganztagsplätze.

 


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 04.05.2012

<< zurück