BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Herbert Zimmermann geht in Ruhestand

Kreismitarbeiter aus Hönningen „qualifiziert und verantwortungsbewusst“

Herbert Zimmermann sagt der Kreisverwaltung Ahrweiler Ade und tritt in den Ruhestand. Der langjährige Leiter der Kraftfahrzeug-Zulassungsstelle wurde von Landrat Dr. Jürgen Pföhler im Kollegenkreis offiziell verabschiedet. Zimmermann sei über mehrere Jahrzehnte ein qualifizierter und verantwortungsbewusster Mitarbeiter gewesen, sagte der Landrat. Nach seiner Ausbildung in einem Autohaus in Bad Neuenahr-Ahrweiler und mehreren Weiterbildungen begann Zimmermann 1971 als Angestellter beim Kreis. Dort wurde der Hönninger eingesetzt in der Kfz-Zulassung, die er später leitete, der Wohnungsbauförderung und der wirtschaftlichen Jugendhilfe, wo er vorwiegend für den Kindesunterhalt zuständig war.

 

Foto: Herbert Zimmermann (3.v.l.) wurde im Kollegenkreis verabschiedet.

 


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 29.06.2012

<< zurück