BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Sport und Demenz: Infoseminar für Vereine

Sport und Demenz: Diesem Thema widmet sich ein Infoseminar der Kreisverwaltung Ahrweiler in Zusammenarbeit mit dem Sportbund Rheinland am Donnerstag, 27. September, 18.30 Uhr (Kreisverwaltung Ahrweiler, Wilhelmstraße 24-30, Großer Sitzungssaal im 4. Stock). Landrat Dr. Jürgen Pföhler und Fritz Langenhorst, Sportkreisvorsitzender des Sportkreises Ahrweiler, laden die Vereine zu dieser kostenlosen Veranstaltung ein.

Frank Nieder, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Deutschen Sporthochschule Köln, präsentiert neue wissenschaftliche Erkenntnisse und erklärt: „Sport und Demenz - Wir sind vorbereitet". Er geht unter anderem der Frage nach, ob es sinnvoll ist, Bewegungsprogramme für demenziell erkrankte Menschen durchzuführen. Sollten Sportvereine entsprechende Angebote unterbreiten?

Katharina Steinich vom Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr referiert über Ziele und Aufgaben des Caritas-Fachzentrums für Demenz. „Angesichts einer immer älter werdenden Gesellschaft rückt das Thema Demenz mehr und mehr in den Fokus des öffentlichen Interesses", sagt Langenhorst. Sportvereine seien mehr denn je gefordert, sich auch diesem Problem zu stellen und Antworten zu geben.

Infos und Anmeldung:

Sportbund Rheinland
Benno Müller
Ruf 0261.135-129

E-Mail: benno.mueller@sportbund-rheinland.de.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 07.09.2012

<< zurück