BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Mädchentag: Sicherheit im Internet

Arbeitskreis Viktoria bietet Workshops an

Sicherheitsvorkehrungen im Internet sind das Schwerpunktthema beim „Mädchentag im Kreis Ahrweiler“ am Samstag, 20. Oktober. An der Berufsbildenden Schule Bad Neuenahr-Ahrweiler (Kreuzstraße 120, 10 bis 17 Uhr) findet ein Informations- und Praxistag statt. Titel: „Girls on safebook - Wir bringen Dich (sicher) online“. Angesprochen sind Mädchen ab 13 Jahren. Das meldet die Kreisverwaltung Ahrweiler.

 

Es gibt drei Workshops: „Find me on Facebook“ nennt Sicherheitseinstellungen bei Facebook und erklärt, wie sich Datenmissbrauch verhindern lässt. „Das machen doch alle“ gibt Tipps, wie man sich gegen Mobbing im Internet wehren kann. „Picture Styling“ vermittelt den Umgang mit Bildbearbeitungsprogrammen und informiert über die Rechte am eigenen Bild. 

 

Anmeldeschluss ist der 5. Oktober. Die Teilnahme kostet 5 Euro einschließlich Mittagessen und Getränken. Wer einen Laptop besitzt, kann ihn mitbringen. Ausrichter des Mädchentags ist der Arbeitskreis Viktoria, bei dessen Mitgliedern sich ab sofort interessierte Mädchen anmelden können:

  • Gleichstellungsbeauftragte des Kreises,
  • Frauenberatungs- und Kinderladen Bad Breisig,
  • Jugendbahnhof Remagen,
  • Haus der Jugend Bad Neuenahr-Ahrweiler,
  • Jugendbahnhof Bad Breisig,
  • Büro für Jugendpflege Brohltal,
  • Kinder & Jugendförderverein Grafschaft sowie
  • Kinder- und Jugendpastoralreferat Dekanat Remagen-Brohltal.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 14.09.2012

<< zurück