BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Unternehmerschule: Für Startseminar anmelden

Nach dem Startschuss des Projekts „Unternehmerschule" steht das erste Seminar an. Der Unterricht beginnt am 17. November in der Kreisverwaltung Ahrweiler. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldungen werden bis 10. November erbeten.

Die Kreisverwaltung hat die Unternehmerschule gemeinsam mit dem Institut für Integrative Wirtschaftsförderung (NIW) in den AW-Kreis geholt; das Projekt läuft bereits in anderen Regionen. Ziel ist es, die Führungs-, Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit der kleinen und mittleren Unternehmen nachhaltig zu verbessern. Die Schulungsinhalte sind auf die Bedürfnisse der Betriebe ausgerichtet, etwa Unternehmenssteuerung, Finanzen, Personalführung, Vertrieb und Marketing.

Der Lerninhalt ist auf zehn Schultage jeweils an einem Samstag im Monat aufgeteilt. Zielgruppen sind künftige Geschäftsführer im Rahmen der Firmennachfolge, Handwerker, denen der Facharbeiter und Meisterbrief nicht ausreichend erscheint, Jungunternehmer und „gestandene" Unternehmer, die von sich selbst mehr Führungsfähigkeit erwarten.

Anmeldungen zum ersten Seminar bis 10. November an

Foto: Will Firmen fit machen: Dr. Wolfgang Herz, hier bei der Auftaktveranstaltung im Ahrweiler Kreishaus.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 26.10.2012

<< zurück