BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Vorbereitungen für „Ahrathon“ angelaufen

Der „Ahrathon" startet dieses Jahr in seine zweite Runde. Die Vorbereitungen sind angelaufen. Landrat Dr. Jürgen Pföhler hat die Schirmherrschaft für den Volkslauf am Samstag, 15. Juni, übernommen.

„Beste Werbung für das Ahrtal - aus sportlicher und touristischer Sicht", attestiert Pföhler dem Lauf-Event und seinen Organisatoren. Einen Vorab-Dank richtet er an die ehrenamtlichen Helfer, ohne die der Ahrathon nicht zu stemmen sei.

Veranstalter sind das Dorint Parkhotel und das Weingut Sonnenberg, beide Bad Neuenahr. Sportliche Ausrichter sind der TV 06 Bad Neuenahr, der TuS Ahrweiler und der SV Westum. Deren Vertreter - unter ihnen Herbert Seifner (TV 06), Michael Jahr (TuS), Helge Höck (Westum), Stefan Bernstein und Michel Vogel (Dorint) sowie Michaela Wolff und Marc Linden (Sonnenberg) - trafen sich jüngst zu einem Meinungsaustausch mit dem Landrat.

Die Laufstrecke führt 21 Kilometer durch die Weinberge des Ahrtals. Start und Ziel ist der Dahliengarten in Bad Neuenahr. Die Organisatoren sprechen von einer „Verbindung aus sportlichem Event mit Erlebnischarakter". So sind entlang der Strecke Stände mit regionalen Küchenspezialitäten und Ahrwein aufgebaut. Für mitgereiste Nichtläufer und Gäste gibt es ein Rahmenprogramm. - Mehr Infos unter www.ahrathon.de.

Foto: Stehen bereit für den Volkslauf durchs Ahrtal: Dr. Jürgen Pföhler (4.v.l.) mit Michaela Wolff und weiteren Organisatoren des Ahrathon.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 01.03.2013

<< zurück