BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Ferienfreizeiten 2013 jetzt planen

Katalog nennt 84 Angebote: „Kinderstadt Dümpeltown“, Kanuslalom mit VfL Brohl, Fußballwoche in Kripp - Broschüre abholen oder bei Facebook lesen

Wohin in den Schulferien? Im Katalog „Ferienfreizeiten 2013" finden Kinder und Jugendliche im Kreis Ahrweiler 84 Vorschläge, die ihnen Vereine und Jugendpfleger in den Städten und Verbandsgemeinden unterbreiten. Die Kreisverwaltung gibt die Broschüre seit 22 Jahren heraus. Die Ausgabe 2013 liegt zum Abholen bereit und steht im Internet.

Der Katalog listet die einzelnen Angebote auf - mit systematischen Angaben jeweils zu Veranstalter, Termin, Ort, Art und Kosten der Aktion, Altersbegrenzung, Teilnehmerzahl und Organisator.

Beispiele gefällig? Dümpelfeld verwandelt sich im Juli mehrere Tage zur „Kinderstadt Dümpeltown". Die Wassersportler des VfL Brohl veranstalten einen Kanuslalom auf der Sieg, der SV Kripp eine Fußballwoche für Sieben- bis 14-Jährige. Der TV 06 Bad Neuenahr fährt zur Skifreizeit nach St. Caterina in Italien. Oder ganz praktisch: In Heppingen wird das Bolzplatzgelände durch den Jugendtreff der Katholischen Kirche St. Martinus verschönert.

Stets beliebt und mehrfach im Programm: „Ferien für Daheimgebliebene" oder „Ferien ohne Koffer". Diese Vor-Ort-Aktionen schonen den Geldbeutel und verursachen keinen Reiseaufwand. Beispiele: die Sommerferienprogramme „Pusteblume" der Verbandsgemeinden Adenau und Altenahr.

Zu finden ist der Ferien-Katalog kostenlos an verschiedenen Stellen:

> als Broschüre zum Abholen bei der Kreisverwaltung in der Ahrweiler Wilhelmstraße, in den Rathäusern der Städte und Verbandsgemeinden, in Schulen sowie bei den Jugendpflegern der Kommunen;

> im Internet unter www.kreis-ahrweiler.de („Bürgerservice", „Jugendamt");

> bei Facebook unter www.facebook.com/KreisverwaltungAhrweiler.

Infos zur Broschüre „Ferien-Freizeiten 2013" gibt die Kreisverwaltung Ahrweiler (Jugendamt), Ruf 02641.975-336, E-Mail: ute.basche@kreis-ahrweiler.de.

Foto: Tipps für Kids und Jugendliche: die neue Broschüre zu den Ferienfreizeiten 2013.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 05.04.2013

<< zurück