BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Schulden und gesetzliche Betreuung

Infoveranstaltung: Vollstreckungsverfahren und Schuldensanierung

„Umgang mit Schulden im Rahmen der gesetzlichen Betreuung" lautet das Thema einer Informationsveranstaltung der Kreisverwaltung Ahrweiler als Betreuungsbehörde mit den beiden Betreuungsvereinen „Sozialdienst katholischer Männer und Frauen" und „Betreuungsverein der evangelischen Kirche im Rheinland". Termin: Mittwoch, 12. Juni, 17 bis 19 Uhr, Kreisverwaltung, Wilhelmstraße 24-30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Großer Sitzungssaal.

Anne Wiegel und Petra Klöckner von der Schuldnerberatung des Diakonischen Werkes klären Fragen beispielsweise zum Schuldnerschutz im Vollstreckungsverfahren oder zur Schuldensanierung. Verbindliche Anmeldungen werden erbeten bis 7. Juni bei der Kreisverwaltung, Ruf 02641/975-424, Fax 02641/975-7424, E-Mail Ralf.Duengen@kreis-ahrweiler.de. Es gibt Platz für 80 Personen. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 17.05.2013

<< zurück