BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Tour de Ahrtal: Umleitungen beachten, Bahn benutzen

Der Radaktionstag ÔÇ×Tour de Ahrtal" am kommenden Sonntag, 16. Juni, bietet Fahrradfreunden wieder ein autofreies Ahrtal von Blankenheim bis D├╝mpelfeld. Daf├╝r werden die Bundesstra├če 258 von Blankenheim bis M├╝sch und die Landesstra├če 73 von M├╝sch bis D├╝mpelfeld f├╝r den motorisierten Verkehr von 8 bis 18 Uhr komplett gesperrt.

Lediglich die Ampel an der Kreuzung der B 258 mit der L 115 in Ah├╝tte (Gemeinde Blankenheim) sowie die L 73 in Antweiler bieten die M├Âglichkeit, die Bundesstra├če beziehungsweise Landesstra├če zu queren. Ausgeschilderte Umleitungen erleichtern die Verkehrsf├╝hrung in der Region. Wer den Aktionstag mit seinen Veranstaltungen nicht annehmen m├Âchte, sollte den Bereich gro├čr├Ąumig umfahren.

Die Veranstaltergemeinschaft - die Landkreise Ahrweiler, Vulkaneifel und Euskirchen, die Verbandsgemeinden Adenau, Altenahr und Hillesheim sowie die Gemeinde Blankenheim - freut sich ├╝ber viele Besucher und weist nochmals daraufhin, dass auch mit der Bahn bis Ahrbr├╝ck und bis Blankenheim-Wald eine staufreie An- und Abreise angeboten wird. Weitere Infos unter www.tour-de-ahrtal.de.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 10.06.2013

<< zurück