BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Neue Böden im Rhein-Gymnasium

Während die bautechnische Modernisierung des Rhein-Gymnasiums in Sinzig abgeschlossen ist, plant der Kreis Ahrweiler als Schulträger weitere Maßnahmen zur Bauunterhaltung. Beispiel: In den Fluren werden die Noppenbeläge nach und nach erneuert. Für den zweiten Bauabschnitt dieser Bödensanierung passierte jetzt ein Firmenauftrag von 31.000 Euro den Werksausschuss des Eigenbetriebs Schul- und Gebäudemanagement unter der Leitung von Landrat Dr. Jürgen Pföhler. Auf 450 Quadratmetern wird ein strapazierfähiger Kautschukbelag verlegt. Insgesamt hat der Kreis Ahrweiler seit 2005 rund 5,2 Millionen Euro in die bestehenden Gebäude und deren Ausstattung sowie das neue Erweiterungsgebäude investiert.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 28.06.2013

<< zurück