BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Kreis hat 200.000 Euro für Mehrgenerationenhaus gezahlt

Angebote für alle Generationen - Weitere 124.000 Euro für Kindertagesstätte Arche Noah

Der Kreis Ahrweiler hat das „Haus der Familie - Mehrgenerationenhaus" in Bad Neuenahr-Ahrweiler mit insgesamt 200.000 Euro bezuschusst. Die Stadt hat jetzt die Schlusszahlung von 30.000 Euro erhalten. Bei der Einrichtung in der Weststraße in Bad Neuenahr handelt es sich um eine Anlaufstelle mit vernetzenden Angeboten und gebündelten Dienstleistungen für alle Generationen, vom Kleinkind bis zum Senior.

Darüber hinaus fördert der Kreis die Evangelische Kindertagesstätte Arche Noah, die im Mehrgenerationenhaus untergebracht ist. Für den Anbau, der zusätzliche Plätze für Kinder verschiedener Altersgruppen schafft, hat der Jugendhilfeausschuss im Dezember 2012 eine Förderung von 124.000 Euro beschlossen.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 12.07.2013

<< zurück