BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Empfang der AW-Wirtschaft kommt sportlich daher

Dr. Theo Zwanziger spricht über „Parallelen zwischen Sport und Wirtschaft“ - Anschließend: SC 07 Bad Neuenahr gegen Bayern München II

Als Informationsdrehscheibe, die Unternehmer mit Entscheidungsträgern aus Wirtschaft, Politik und öffentlichem Leben zusammenführt, versteht sich die Veranstaltungsreihe „Jahresempfang der Wirtschaft im Kreis Ahrweiler". In diesem Jahr steht der Sport im Mittelpunkt. Termin: Sonntag, 8. September, 11 Uhr, am Apollinarisstadion in Bad Neuenahr-Ahrweiler (Kreuzstraße 118). Passender Anlass: Im Anschluss ist der gemeinsame Besuch der Zweitligapartie im Frauenfußball zwischen dem SC 07 Bad Neuenahr und dem FC Bayern München II vorgesehen (13 Uhr).

Dr. Theo Zwanziger, Ex-Präsident des Deutschen Fußballs-Bunds, ist Gastredner. Er spricht über „Parallelen zwischen Sport und Wirtschaft - mit Kompetenz und Leidenschaft". Eine Diskussionsrunde mit Unternehmern aus dem Kreis Ahrweiler, die in verschiedenen Sportarten aktiv sind, soll das Thema vertiefen.

„Der Jahresempfang hat sich als erfolgreiche Einrichtung etabliert", erklärt Landrat Dr. Jürgen Pföhler und nennt einen entscheidenden Vorteil der Veranstaltung: „Wenn unsere heimische Wirtschaft Handlungsbedarf sieht, lässt sich das am besten in persönlichen Gesprächen klären." Ausrichter sind der Kreis Ahrweiler, die Industrie- und Handelskammer Koblenz, die Kreishandwerkerschaft und die Rhein-Zeitung. Kooperationspartner ist der SC 07 Bad Neuenahr.

Anmeldungen sind möglich bei der Kreisverwaltung Ahrweiler, Wirtschaftsförderung, Ruf 02641/975-383, E-Mail Peggy.Italo@kreis-ahrweiler.de. Eingeladen sind Unternehmer aus dem Kreis Ahrweiler.

Foto: [Einladung, ohne Buz]

Foto: Spricht in Bad Neuenahr-Ahrweiler: Dr. Theo Zwanziger


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 23.08.2013

<< zurück