BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Für den guten Zweck geradelt

Kräftig in die Pedale getreten haben die Gäste der Fit & Fun GmbH in Ahrweiler und dabei Menschen geholfen, die unverschuldet in finanzielle Engpässe geraten sind. Das Fitness-Studio am Silberberg hat jüngst einen Benefiz-Tag ausgerichtet, dessen Erlös „Nachbar in Not" zugute kommt, dem Hilfsfonds des Kreises Ahrweiler. Die Radler zahlten ihre Startgebühr, Geschäftsführer Hans Jonen stockte die Einnahmen zu einem runden Betrag auf. So kamen 400 Euro zusammen, die Jonen an Landrat Dr. Jürgen Pföhler überreichte, den Schirmherrn von „Nachbar in Not". Pföhler dankte dem Spender und versprach, dass das Geld ohne einen Cent Abzug an bedürftige Menschen fließt.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 30.08.2013

<< zurück