BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Wen will ich in den Bundestag wählen?

Wahl-O-Mat im Foyer der Kreisverwaltung - Parteien-Check zum Selbertesten

Welche Partei steht meiner politischen Position am nächsten? Wer diese Frage im Vorfeld der Bundestagswahl am 22. September klären möchte, sollte den Wahl-O-Mat nutzen. Das ist ein Online-Programm mit Frage-Antwort-Spiel. Im Foyer der Kreisverwaltung Ahrweiler ist eine solche Computer-Ecke aufgebaut.

„Sehr interessant vor allem für junge Leute", findet Landrat Dr. Jürgen Pföhler. Der Wahl-O-Mat führe spielerisch und interaktiv an die Politik und die Bundestagswahl heran. Das von der Bundeszentrale für politische Bildung präsentierte Infospiel mit den dazugehörigen Materialien sei auch für den Schulunterricht geeignet, so der Landrat, der zugleich Kreiswahlleiter im Wahlkreis Ahrweiler ist.

Die Nutzer des Wahl-O-Mats beantworten 38 Thesen. Die Antworten werden mit den Standpunkten der Parteien abgeglichen, woraus sich der Grad der Übereinstimmung errechnet. Die Rubrik „Wer steht zur Wahl" stellt die Parteien im Kurzprofil vor und nennt Fakten etwa zu Wahlberechtigung und Wahltermin. Bei der letzten Bundestagswahl 2009 wurde der Wahl-O-Mat mehr als 6,7 Millionen Mal genutzt, seit 2002 rund 24 Millionen Mal. Mehr als ein Drittel der Nutzer sind jünger als 30 Jahre.

Das interaktive Online-Tool findet sich im Internet kostenlos unter www.wahl-o-mat.de. Eine Version für Handy, Smartphone und Tablet steht ebenfalls zur Verfügung.

Foto: Zum Anklicken: das Infospiel der Bundeszentrale für politische Bildung


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 06.09.2013

<< zurück