BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Drei Treffer ins AW-Vereinsprogramm

Bad Bodendorfer Sch├╝tzen erhalten 2.500 Euro f├╝r Vereinsgel├Ąnde

Die St. Sebastianus Sch├╝tzengesellschaft Bad Bodendorf nutzt zum dritten Mal das F├Ârderprogramm des Kreises Ahrweiler f├╝r Vereine und Ehrenamt. Bei einem Besuch in dem Sinziger Stadtteil traf sich Landrat Dr. J├╝rgen Pf├Âhler mit den Sch├╝tzen auf deren Vereinsgel├Ąnde. Dort ├╝berreichte er dem Vorsitzenden Axel de Hesselle den Bewilligungsbescheid ├╝ber 2.500 Euro.

Im Beisein von Charlotte Hager, Beigeordnete der Stadt Sinzig, und Alexander Albrecht, Ortsvorsteher von Bad Bodendorf, erkl├Ąrten die Bad Bodendorfer Sch├╝tzen, f├╝r was sie den Zuschuss verwenden: f├╝r diverse Sanierungsarbeiten in der Sch├╝tzenhalle, an Schie├čst├Ąnden und am Kugelfang. Die WC-R├Ąume erhalten neue Fliesen. Die Vereinsmitglieder packen in 250 Arbeitsstunden selbst an. Diese ehrenamtliche Eigenleistung sei eine entscheidende Voraussetzung, um an Geld aus dem Vereinsf├Ârderprogramm des Kreises zu kommen, betonte Pf├Âhler. Die Bad Bodendorfer Sch├╝tzen hatten in den Vorjahren bereits zwei F├Ârderungen ├╝ber insgesamt 5.200 erhalten, die gr├Â├čtenteils ebenfalls f├╝r die Sanierung der Schie├čanlage verwendet wurden.

Infos zum F├Ârderprogramm des Kreises Ahrweiler f├╝r Vereine und das Ehrenamt: Kreisverwaltung Ahrweiler, Wilhelmstra├če 24-30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Ruf 02641/975-583, Fax 02641/975-7583; E-Mail Annette.Willerscheid@kreis-ahrweiler.de, Internet www.kreis-ahrweiler.de, ÔÇ×B├╝rgerservice", ÔÇ×F├Ârderprogramme".

Foto: Das Sch├╝tzenhaus in Bad Bodendorf wird aufgepeppt. Die Helfer stehen bereit, der Kreis Ahrweiler hilft einem Zuschuss aus dem Vereinsf├Ârderprogramm.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 29.11.2013

<< zurück