BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Duale Studiengänge bei Kreisverwaltung

Berufs-Info-Markt: Netzwerk Frau und Beruf präsent

Die Kreisverwaltung Ahrweiler als Ausbildungsbetrieb sowie das Netzwerk Frau und Beruf sind beim Berufs-Info-Markt an der Berufsbildenden Schule (BBS) vertreten. Der Termin: Samstag, 15. Februar, 9 bis 14 Uhr.

Am Stand der Kreisverwaltung gibt es aktuelle Infos zu den dualen Bachelor-Studiengängen „Öffentliche Verwaltung" und „Soziale Arbeit" sowie den Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/r. Ausbildungsleiter und Auszubildende berichten aus der Praxis im Kreishaus.

Mit einer Infobörse speziell für Mädchen und junge Frauen präsentiert sich das Netzwerk Frau und Beruf im Kreis Ahrweiler. Mädchen sind nach wie vor in den MINT-Berufen - Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik - unterrepräsentiert. Es gibt Tipps zu solchen Berufsfeldern und freien Ausbildungsplätzen. Junge Frauen können sich beraten lassen und erste Kontakte knüpfen. Das Projekt „Mädchen im Handwerk" ist ebenfalls an der BBS vertreten.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 24.01.2014

<< zurück