BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Russland: Auswirkungen auf deutsche Firmen?

Die aktuelle politische Entwicklung in Russland und mögliche Auswirkungen auf deutsche Firmen mit Wirtschaftsbeziehungen nach Russland sind die Themen einer Informationsveranstaltung, auf die die Kreisverwaltung Ahrweiler aufmerksam macht. Termin: Dienstag, 29. April, 15.30 bis 18 Uhr, Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz, Stiftsstraße 9, 55116 Mainz. Die Teilnehmer erhalten Informationen aus erster Hand und können mit Experten über Risiken und Chancen der Krise diskutieren. Ausrichter sind das Commercial Vehicle Cluster und die Fahrzeug-Initiative Rheinland-Pfalz. Info: www.cvc-suedwest.com.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 11.04.2014

<< zurück