BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Winnerath muss Wahlausschuss wiederholen

In der Ortsgemeinde Winnerath muss die Sitzung des Wahlausschusses für die Kommunalwahlen am 25. Mai wiederholt werden. Das hat die Kreisverwaltung Ahrweiler in einer kommunalaufsichtlichen Verfügung in Absprache mit dem Landeswahlleiter Rheinland-Pfalz angeordnet. Der Wahlausschuss der Ortsgemeinde hatte in seiner Sitzung am 10. April 2014 zwei Wahlvorschläge für den Gemeinderat zurückgewiesen. Grund der Ablehnung: Zunächst war von fehlerhaften Einladungen zu den Mitgliedsversammlungen der beiden Wählergruppen ausgegangen worden. Die nachträglich vorgelegten Gründungssatzungen der Gruppen ergaben jedoch, dass die Einladungen rechtmäßig waren. Jetzt hat der Wahlausschuss erneut über die beiden Wahlvorschläge zu entscheiden.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 17.04.2014

<< zurück