BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Förder-Infos für Firmen kommen per Mail

AW-Kreis mit neuem Service - Weitere Interessenten bitte melden

Die Unternehmen im Kreis Ahrweiler erhalten jetzt regelmäßig Informationen über aktuelle Förderprogramme. Die Kreisverwaltung Ahrweiler versendet entsprechende E-Mails an Firmen. Beschrieben werden die wesentlichen Fakten zu Antragsberechtigung, Förderzielen und Fördervolumen.

Mit diesem Service baut der Kreis sein Beratungs- und Dienstleistungsangebot der „Servicestelle Förderprogramme Wirtschaft" aus, die seit einem Jahr besteht. „Wir wollen die gute Wirtschaftsentwicklung im Kreis Ahrweiler weiter vorantreiben", empfiehlt Landrat Dr. Jürgen Pföhler den Betrieben, den Service zu nutzen.

Das erste Mailing zum Thema „Einsatz hocheffizienter Querschnittstechnologien" lief im Mai. Wer diese E-Mail nicht erhalten hat, die Infos aber künftig beziehen möchte, kann dies der Servicestelle im Kreishaus mitteilen. - Kontakt: Kreisverwaltung Ahrweiler, Wilhelmstraße 24 - 30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Ruf 02641/975-373, E-Mail Christian.Weidenbach@kreis-ahrweiler.de.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 30.05.2014

<< zurück