BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Kreis nutzt Immobilienportal KIP

Gewerbeflächen und Privathäuser genannt

Der Kreis Ahrweiler nutzt das Kommunale Immobilienportal (KIP), in dem verfügbare Gewerbeflächen, Gewerbeimmobilien sowie private Grundstücke, Häuser und Wohnungen angeboten werden können. Auf der Internetseite www.kip-rp.de/kreis-ahrweiler finden sich Objekte, die die Kommunen im Kreis selbst vertreiben. Auch Privatpersonen und gewerbliche Anbieter können ihre Angebote einstellen.

„Mit dem Immobilienportal bieten wir den Bürgern einen neuen Service und betreiben zugleich aktives Standortmarketing", erklärt Landrat Dr. Jürgen Pföhler. Die detaillierte Darstellung von Gewerbe- und Industriegebieten beispielsweise helfe bei der Ansiedlung neuer Firmen.

Eingerichtet wurde das KIP von der Wunschgrundstück GmbH (Hanau). Durch die Einbindung einer Kontaktfunktion ist eine direkte Anfrage bei den jeweiligen Anbietern möglich. Bild- und Textmaterial liefert Standortinformationen zu den einzelnen Kommunen.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 29.08.2014

<< zurück