BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Unternehmensnachfolge regeln: Infos am 18. September

Der Wechsel an der Führungsspitze stellt für Firmen eine Herausforderung dar. Nach aktuellen Angaben des Instituts für Mittelstandsforschung in Bonn sehen sich bis 2018 bundesweit 135.000 Familienunternehmen mit diesem Thema konfrontiert. Trotz des Umbruchs in mittelständischen Betrieben sollen dort Werte, Wissen und Arbeitsplätze bestehen bleiben.

Informationen dazu aus erster Hand erhalten Unternehmen im Kreis Ahrweiler beim dritten „Unternehmerfrühstück" der Kreisverwaltung am Donnerstag, 18. September, 8.30 Uhr, in der Ahr-Akademie der Handwerkskammer Koblenz, Wilhelmstraße 20, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Vertreter des rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministeriums, der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz sowie der Hochschule Koblenz (Fachbereich Mittelstandsmanagement) halten Kurzvorträge zu aktuellen Entwicklungen, Hilfen und Fördermöglichkeiten. Zahlreiche Firmen aus dem Kreisgebiet sind zu der kostenlosen Veranstaltung eingeladen. Weitere Interessierte sind willkommen. Um verbindliche Anmeldung wird gebeten bis 15. September bei der Kreisverwaltung, E-Mail Christian.Weidenbach@kreis-ahrweiler.de oder Fax 02641/975-7373.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 05.09.2014

<< zurück