BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Abfall-Kalender: Nicht von Oktober-Druckfehler verwirren lassen

Im Abfall-Kalender 2014, dem länglichen Wandkalender zum Aufhängen, hat sich ein Druckfehler eingeschlichen. Die Nummerierung der Kalenderwochen im Monat Oktober ist falsch. Richtig ist: Der Oktober beginnt in der 40. Kalenderwoche; ab 6. Oktober folgt die 41. Woche und so weiter. Ab November stimmt die Nummerierung wieder. Wegen zahlreicher Nachfragen macht der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) nochmals auf diesen Fehler aufmerksam.

Der Oktober-Druckfehler hat keinen Einfluss auf die Leerung der Mülltonnen. Die schwarzen Restmülltonnen werden wie gewohnt abwechselnd mit den braunen Biotonnen im Zwei-Wochen-Rhythmus geleert. Eine Übersicht mit den richtigen Leerungswochen für Rest- und Biomüll befindet sich im Abfall-Ratgeber auf der Doppelseite 28/29:

  • Verbandsgemeinde Bad Breisig sowie die Städte Sinzig, Bad Neuenahr-Ahrweiler (außer Gimmigen, Heppingen, Kirchdaun, Ramersbach) und Remagen auf Seite 28;
  • Verbandsgemeinden Adenau, Brohltal, Altenahr und die Gemeinde Grafschaft sowie die Orte Gimmigen, Heppingen, Kirchdaun und Ramersbach auf Seite 29.

Alle Abfall-Sammeltermine stehen auch auf der Internetseite des AWB. Unter www.awb-ahrweiler.de („Sammeltermine") lassen sie sich für jede Ortslage im Kreisgebiet auswählen und ausdrucken. Noch Fragen? Die AWB-Abfallberatung hilft gerne: Ruf 02641/975-444 und 975-222.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 10.10.2014

<< zurück