BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Drei neue Schornsteinfeger im neuen Jahr

In Teilen von Altenahr, Adenau, Kreisstadt, Remagen und Grafschaft

Mit Beginn des neuen Jahres gibt es im Kreis Ahrweiler drei neue bevollm├Ąchtigte Bezirksschornsteinfeger. Sie sind zust├Ąndig in Teilen der Verbandsgemeinden Altenahr und Adenau, die St├Ądte Bad Neuenahr-Ahrweiler und Remagen sowie die Gemeinde Grafschaft. Die Kreisverwaltung Ahrweiler nennt die Details.

Markus Reuland (Ruf 02691/7383) ├╝bernimmt den Kehrbezirk seines Vaters, Alfons Reuland. Hierzu geh├Âren Adenau (Stadt), Barweiler, Bauler, Breidscheid, Dankerath, Herschbroich, Honerath, Kottenborn, Meuspath, M├╝llenbach, N├╝rburg, Pomster, Quiddelbach, Rodder, Senscheid, Wiesemscheid und Wimbach.

Achim Nietgen (Ruf 02643/94140) ist neuer bevollm├Ąchtigter Bezirksschornsteinfeger in Ahrbr├╝ck (mit Br├╝ck und P├╝tzfeld), Berg, Burgsahr, Liers, Lind (mit Plittersdorf und Obliers), Kirchsahr und Winnen. Ferner geh├Âren zu seinem Kehrbezirk von Kalenborn die Stra├čen Auf den Wiesen, Brunnenstra├če, Hilberather Stra├če, Kniestra├če, Luisenhorst, Steilstra├če, Winkelstra├če sowie D├╝mpelfeld (einschlie├člich Ommelbachtal), Niederadenau, Leimbach (mit Gilgenbach und Adorferhof) und L├╝ckenbach.

Reiner Ockenfels (Ruf 02641/903053) ist k├╝nftig zust├Ąndig in Bad Neuenahr f├╝r die Bereiche Apollinarisbrunnen (Landskroner Stra├če), Bengener Heide, Bergstra├če, Im Dellmich, Im Muckental, Im Schwertstal, Heerstra├če (3/5 bis einschlie├člich 50, 52, 54, 54a, 56, 60, 62, 62a, 64, 66, 68, 70, 74, 74a, 76, 78, 78a, 82, 90, 92, 94), Gimmigen, Heppingen, Kirchdaun und Lohrsdorf; in der Gemeinde Grafschaft: Beller, Birresdorf, Leimersdorf, Niederich, Nierendorf, Oeverich und in Bengen die Stra├čen Auf dem Burgweg, Bachstra├če, Gimmiger Stra├če, Kirchstra├če, Leonhard-Scholz-Weg, Lindenstra├če, Pfarrer-Frings-Stra├če, Zum Simmel. Von Remagen geh├Âren zu diesem Kehrbezirk Oedingen und Unkelbach (au├čer: Am M├╝hlenweg, Am Werthplatz, Auf dem G├Âbel, Im M├╝hlenbach, In der Au, Nachtigallenweg, Raiffeisenstra├če, Sebastianusstra├če, Talstra├če, Wiesenstra├če).


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 23.12.2014

<< zurück