BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Nur für Mädchen

Neu: Offener Montags-Treff mit Evelyn Dirks

 

Speziell an Mädchen ab 14 Jahren richtet sich ein Angebot der Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Ahrweiler, Evelyn Dirks: Ab 19. Januar findet regelmäßig 14tägig montags ein Offnes Treffen in der Familienbildungsstätte Bad Neuenahr-Ahrweiler statt (Hauptstraße 80, gegenüber Kaufhaus Moses).

Dabei können die heranwachsenden Frauen über ihre Probleme, Wünsche und Lebensplanungen sprechen. "Ich will erreichen, daß die Mädchen frühzeitig ihre Lebenssituation analysieren und ihre Ziele abstecken", erklärt Dirks die Idee dieser gebührenfreien Veranstaltung, bei der nur zwei Mark für Getränke und Gebäck erhoben werden. Die Gleichstellungsbeauftragte selbst möchte eine zurückgezogene Rolle einnehmen und nur das Gespräch koordinieren. In der Gruppe Gleichaltriger sollen die Mädchen eigene Stärken entwickeln und Solidarität üben. "Wir wollen aber nicht nur miteinander diskutieren, sondern gemeinsame Aktivitäten überlegen und umsetzen", betont die Gleichstellungsbeauftragte. - Info: Kreisverwaltung, Evelyn Dirks (Ruf 02641/975-349), Familienbildungsstätte (Ruf 02641/27039). 


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 08.01.1998

<< zurück