BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Märkte fordern Unternehmer: Anmelden zur Infoveranstaltung am 21. April

Wie lassen sich betriebswirtschaftliche Abläufe und die strategische Ausrichtung einer Firma optimieren? Diese Frage stellen sich vor allem kleine und mittlere Unternehmer, Jungunternehmer und Existenzgründer, die zunächst bei der Gründung oder Firmenübernahme mit der erfolgreichen Abwicklung des Tagesgeschäfts befasst sind. Mögliche Antworten und Hilfestellungen bietet das nächste „Unternehmerfrühstück" der Kreiswirtschaftsförderung am Dienstag, 21. April, 8.30 Uhr, in der Ahr-Akademie der Handwerkskammer Koblenz (Bad Neuenahr-Ahrweiler, Wilhelmstraße 20).

Unter dem Thema „Märkte fordern Unternehmer" erhalten Firmen aus dem AW-Kreis vom Geschäftsführer Dr. Dirk Deppe von der Rheinischen Mittelstandsakademie GmbH wertvolle Hinweise. Der Referent wird praxisorientiert auf Erfolgspotenziale interner Unternehmensfaktoren und auf die Beurteilung der Betriebsergebnisse durch Banken eingehen. Die Teilnahme ist für die Firmen kostenlos. Weitere Interessierte sind ebenfalls willkommen. Um verbindliche Anmeldung wird gebeten bis Donnerstag, 16. April, bei der Kreiswirtschaftsförderung, Fax 02641/975-7383 oder E-Mail Peggy.Italo@kreis-ahrweiler.de.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 02.04.2015

<< zurück