BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Aktive Demokratie: Den Landrat wählen

Der Erste Beigeordnete des Kreises Ahrweiler in seiner Eigenschaft als Kreiswahlleiter, Horst Gies, ruft alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger des Kreises Ahrweiler auf, an der Wahl zum Landrat des AW-Kreises am Sonntag, 10. Mai, teilzunehmen. Sobald im Verlauf der nächsten Tage die Wahlbenachrichtigungen zugestellt seien, könnten die Wähler auch die Briefwahl beantragen. Zeitgleich findet die Wahl des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Brohltal statt. Zuständig als Wahlleiter ist dort der Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Brohltal, Richard Keuler.

Kreiswahlleiter Gies betont: „Das aktive Wahlrecht ist eines der wichtigsten Elemente der Demokratie und gibt den Wahlberechtigten die Möglichkeit, über Politik und Verwaltung des Kreises und damit über die Gestaltung ihres unmittelbaren Lebensbereiches mitzubestimmen. Unsere Demokratie lebt davon, dass wir eine Stimme haben und diese Stimme nutzen."

Bei der Landratswahl treten zwei Bewerber an. Dies sind: die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) mit dem Bewerber Dr. Jürgen Pföhler und der Einzelbewerber Dr. Axel Ritter.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 10.04.2015

<< zurück