BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Neue Kfz-Deckungskarten erforderlich

 

Mit dem Jahresende 1997 lief die Aufbrauchfrist für alte Dekkungskarten der Kraftfahrzeug-Versicherung ab. Die Kfz-Zulassungsstelle der Kreisverwaltung Ahrweiler erinnert daran, daß sie seit 1. Januar nur noch Deckungskarten nach dem neuen Muster annehmen darf. In den neuen Deckungskarten muß dokumentiert werden, ob der Versicherungsschutz auch bei Fahrten mit ungestempelten Kennzeichen gilt. Die Deckungskarten sind bei den Versicherungen erhältlich.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 15.01.1998

<< zurück