BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Ein 40-jähriges und drei 25-jährige Dienstjubiläen im Kreishaus

Alfred Ritterrath, Antje Weber, Heinz Brantsch und Willibert Müller arbeiten seit 40 beziehungsweise 25 Jahren im öffentlichen Dienst - die meiste Zeit davon bei der Kreisverwaltung Ahrweiler. Landrat Dr. Jürgen Pföhler gratulierte den Jubilaren mit Urkunden, Blumen (für die Kollegin), Weinpräsenten (für die Kollegen) und allen mit einem herzlichen Dankeschön für die jahrzehntelange Treue.

Der 40-jährige berufliche Werdegang führte Alfred Ritterrath über die Bundeswehr und die Stadtverwaltung Köln zum AW-Kreis, wo er ab 1991 im Ausländeramt sowie in der Rechnungs- und Gemeindeprüfung eingesetzt war. Seit 2011 bearbeitet er in der Abteilung für Recht und Kommunalaufsicht unter anderem die Haushalte der Gemeinden im Kreis.

Antje Weber (25-jähriges Dienstjubiläum) durchlief Stationen unter anderem im Abfallwirtschaftsbetrieb und dem Medienzentrum mit dem Verleih von Unterrichtsmaterial für die Schulen. Aktuell bearbeitet sie die Anträge in den Förderprogrammen für Vereine, Ehrenamt und Senioren und ist in der Organisation von Veranstaltungen und Ausstellungen tätig.

Heinz Brantsch ist ebenfalls seit 25 Jahren an Bord. Der gelernte Kfz-Mechaniker gehört zur Zentralabteilung mit Querschnittsfunktionen für das gesamte Kreishaus. Sein Aufgabenbereich umfasst die Poststelle, die Druckerei und den Materialeinkauf.

Als stellvertretender Werkleiter des Abfallwirtschaftsbetriebs erstellt Willibert Müller den Wirtschaftsplan mit einem Gesamtvolumen von derzeit 14 Millionen Euro, verantwortet die kaufmännische Betriebsführung und führt Kalkulationen durch. Vor seiner Zeit beim Kreis war der diplomierte Betriebswirt tätig an der Fachhochschule Koblenz, bei der Deutschen Automobil Treuhand und beim Bundesinstitut für chemisch-technische Untersuchungen. 25 seiner Berufsjahre verbrachte er bisher im öffentlichen Dienst.

Zu den ersten Gratulanten der Kreisverwaltungs-Jubilare gehörten Rita Gilles (Gleichstellungsbeauftragte) und Peter Schmelter (Personalratsvorsitzender).

Foto: Dr. Jürgen Pföhler (von links) gratulierte Antje Weber, Willibert Müller, Heinz Brantsch und Alfred Ritterrath im Beisein von Rita Gilles und Peter Schmelter.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 05.06.2015

<< zurück