BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Jetzt beides online möglich: Fahrzeug abmelden und bezahlen

Als landesweit Erste bieten Kreisverwaltung und Kreissparkasse AW ein Online-Bezahlsystem

Wer sein Fahrzeug abmelden möchte, muss dafür seit Januar 2015 keine Zulassungsstelle mehr besuchen. Denn die Abmeldungen sind online möglich, also vom eigenen Computer oder Handy aus. Auch das Bezahlen der Gebühren wird einfacher. Die Kreisverwaltung Ahrweiler und die Kreissparkasse Ahrweiler haben jetzt - als erste in Rheinland-Pfalz - einen neuen Bürgerservice eingerichtet: ein Online-Bezahlsystem.

Die Online-Überweisungen des Geldes für die Kfz-Abmeldungen sind auf zwei Wegen möglich: erstens per Giropay mit Zahlungsgarantie (Online-Überweisung mit BankCard und elektronischer TAN); zweitens mit Kreditkarten.

Einen Testlauf absolvierten Guido Mombauer und Markus Dievenich von der Kreissparkasse Ahrweiler sowie von der Kreisverwaltung Werner Willems (Abteilungsleiter für Sicherheit, Ordnung und Verkehr mit dem Kfz-Zulassungswesen), Ewald Becker (Leiter der Kreiskasse) und deren Fachbereichsleiter Erich Seul.

Zurück zu den Online-Abmeldungen der Fahrzeuge: Die Kreisverwaltung hat ein entsprechendes Internet-Portal eingerichtet. Die Teilnahme am neuen Online-Verfahren ist freiwillig, wegen neuer Plaketten und Fahrzeugscheine aber für jeden möglich, der die technischen Voraussetzungen erfüllt. Dies sind der Besitz des neuen Personalausweises oder ein elektronischer Aufenthaltstitel mit Onlinefunktion sowie ein Kartenlesegerät. Wegen der neuen Dokumente können nur Fahrzeuge online abgemeldet werden, die nach dem Stichtag 1. Januar 2015 zugelassen wurden.

Natürlich ist es auch weiterhin möglich, Kraftfahrzeuge in den Kfz-Zulassungen - der zentralen Zulassungsstelle in der Kreisverwaltung Ahrweiler sowie den Außenstellen in Sinzig, Niederzissen und Adenau - abzumelden.

Info: Kreisverwaltung Ahrweiler, Ruf 02641/975-340, E-Mail VL-KFZ@kreis-ahrweiler.de, Internet www.kreis-ahrweiler.de „Bürgerservice", „Kfz-Zulassung".

Foto: Test bestanden, das Online-Bezahlsystem funktioniert: Werner Willems (von links), Guido Mombauer, Erich Seul, Markus Dievenich und Ewald Becker.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 12.06.2015

<< zurück