BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Multikulturelles Musikfest vereint Menschen und Kontinente

Ausrichter sind Integrationsbeiräte von Kreis, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Remagen und Sinzig

Eine bunte Entdeckungsreise durch verschiedene Kulturen und Kontinente bietet das Multikulturelle Musikfest „Kultur pur" am Sonntag, 19. Juli, in Sinzig (Kirchplatz). Ausrichter sind die vier Integrationsbeiräte des Kreises Ahrweiler sowie der Städte Bad Neuenahr-Ahrweiler, Remagen und Sinzig. Ausgetragen wird die 20. Auflage des Festes im Rahmen der Veranstaltung „Sinzig international" des Bürgerforums Sinzig.

Unter Federführung des Beirats für Migration und Integration des Kreises Ahrweiler mit seinem Vorsitzenden Ali Osman Karga ist ein Programm mit Folklore, Musik und Informationen aus zahlreichen Ländern geplant. Kulinarische Köstlichkeiten kommen aus den Küchen in Brasilien, Türkei, Portugal, Spanien, Mozambik, Kolumbien, Montenegro und Syrien.

Das Programm:

  • 12 Uhr Eröffnung
  • 12 Uhr Begrüßung durch Ali Osman Karga
  • 13 Uhr Beiträge der Kindergärten St. Peter Sinzig sowie Max und Moritz Bad Bodendorf, der Kindertanzgruppe des türkischen Kulturvereins und der Grundschule Sinzig
  • 14 Uhr USA, Country Chriska
  • 14.30 Uhr Russland, Souvenir
  • 15 Uhr Senegal, Mama Afrika
  • 16 Uhr Kolumbien, Yanacona
  • 16.30 Uhr Ernennung: Sinzig wird Fair-Trade-Stadt
  • 17 Uhr Griechenland, Tanzgruppe Ilios
  • 17.30 Uhr Brasilien, Batida de Samba
  • 18 Uhr Pause mit Gottesdienst
  • 18.45 Uhr Türkei, Tanzgruppe Phönix
  • 19.30 Uhr Brasilien, Tänzerin Timbalando
  • 20.00 Uhr Jazz Trio Zazou
  • Ausklang


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 26.06.2015

<< zurück