BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Kreis dankt Ehrenamtlern in Sportvereinen mit Dankeschön-Abend

Veranstaltung am 2. Oktober mit Mix aus Akrobatik, Rollstuhl-Rugby und Tanz - Vereine bitte bei Kreisverwaltung anmelden

Der Dankeschön-Abend des Sports ist inzwischen eine feste Tradition im Kreis Ahrweiler. Landrat Dr. Jürgen Pföhler hat die Vertreter von mehr als 200 Sportvereinen zur diesjährigen 14. Auflage des Dankeschön-Abend des Sports eingeladen. Dieser findet am Freitag, 2. Oktober, 18.30 Uhr, in der Sporthalle der Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus Ahrweiler, Schützenstraße 109, statt. „Sport und Ehrenamt sind eng miteinander verbunden und haben bei uns im Kreis Ahrweiler einen hohen Stellenwert", so Landrat Dr. Pföhler. Der Dank-Abend des Kreises biete die besondere Gelegenheit, „um das in den Vereinen geleistete ehrenamtliche Engagement zu würdigen."

Das Programm für die Gäste umfasst einen unterhaltsamen Mix aus akrobatischen Auftritten, Sporteinlagen und Tanzvorführungen. Die Jugend-Showgruppe Salatrix von der SportAkademie Rhein-Ahr e.V. und die Tanz-Gruppe Rio Palace aus Heimersheim werden die Zuschauer mit kreativen Kostümen und mitreißenden Choreographien in den Bann ziehen. Ihr sportliches Können auf dem Einrad zeigt die „Radlos"-Gruppe des TV Niederlützingen.

Die Rugby-Mannschaft der Rollstuhl-Sportgemeinschaft Koblenz, die im vergangenen Jahr kurzfristig ihren Auftritt absagen musste, zeigt ihre Sportart mit einem kurzen Spiel. Mit fünf deutschen Meistertiteln zählen die Koblenzer Speedos zu den erfolgreichsten und stärksten Mannschaften im Land.

Der Akrobatik-Künstler und Guiness Weltrekord-Halter Rodolfo Reyes hebt die Gesetze der Schwerkraft scheinbar auf und zeigt mit seiner „Headbalance"-Jonglage, was alles kopfüber möglich ist. Seine Partnerin Terisa kann bei ihrem Auftritt bis zu 40 Hula-Hoop Reifen um ihren Körper bewegen und beeindruckt mit einer Lasershow in einer transparenten Kugel.

Durch das Programm führt wieder RPR1-Moderator Dirk Köster. Die Gewinner der Verlosung können sich über hochkarätige Sach- und Geldpreise freuen, darunter VIP-Tickets für Fußball-Bundesliga-Spiele. Für das leibliche Wohl der Gäste ist an dem Abend bestens gesorgt.

Die Kreisverwaltung bittet die eingeladenen Vereine zur Organisation um Rückmeldung bis zum 18. September an die Abteilung Förderungen, Annette Willerscheid, Ruf 02641/975-583, E-Mail annette.willerscheid@kreis-ahrweiler.de.

FOTO: Magisch: Die Künstlerin Terisa Reyes beeindruckt bei ihrem Auftritt mit LED- und Lasereffekten.

FOTO: Die Showtanz-Gruppe Rio Palace aus Heimersheim unterhält das Publikum beim 14. Dankeschön-Abend des Sports.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 28.08.2015

<< zurück