BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Digitalisierung der Produktion, Chancen für Arbeitsmarkt

Forschung trifft Wirtschaft: Anmelden zur Infoveranstaltung

Wie sehen betriebliche Abläufe in naher Zukunft aus? Welche Chancen bringt die Digitalisierung für den Arbeitsmarkt? Diese Fragen stellen sich auch Unternehmen im Kreis Ahrweiler. Mögliche Antworten und Hilfen bietet das nächste „Unternehmerfrühstück" der Kreisverwaltung am Dienstag, 8. Dezember, 8.30 Uhr, in der Ahr-Akademie der Handwerkskammer Koblenz (Bad Neuenahr-Ahrweiler, Wilhelmstraße 20).

Unter dem Thema „Forschung trifft Wirtschaft - Industrie 4.0 und Living Lab Energy & Environment" informieren Experten des Fraunhofer Instituts für Angewandte Informationstechnik (FIT) Sankt Augustin Firmen aus dem AW-Kreis. Die Referenten berichten praxisorientiert über die fortschreitende Digitalisierung in der Produktion und die daraus resultierenden Chancen für den Arbeitsmarkt. Ergänzt wird dies durch die Vorstellung von betrieblichen Umweltinformationssystemen und der Möglichkeit zur Mitwirkung an einem Pilotprojekt des FIT.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Neben Firmen sind weitere Interessierte willkommen. Um verbindliche Anmeldung wird gebeten bis Donnerstag, 3. Dezember, bei der Kreiswirtschaftsförderung, Fax 02641/975-7373 oder E-Mail Christian.Weidenbach@kreis-ahrweiler.de.


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 13.11.2015

<< zurück