BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Neue Baumbank am Ringener Rathaus

Versprechen gehalten: Am Rathaus der Gemeinde Grafschaft in Ringen steht eine neue runde Sitzbank. Es handelt sich um ein Geschenk des Kreises Ahrweiler, das Landrat Dr. Jürgen Pföhler bei den Feiern zum 40-jährigen Bestehen der Gemeinde angekündigt hatte. Nachdem die Grafschafter das Umfeld gestaltet und den Unterbau hergerichtet haben, ist es jetzt soweit: Die Sitzgelegenheit aus Hartholz lädt zum Verweilen ein. „Wir haben den Standort am Rathaus gewählt, um den Gästen von Trauungen und anderen wartenden Menschen auch draußen eine Sitzgelegenheit zu bieten", sagt Bürgermeister Achim Juchem. Außerdem treffen sich an Wochenenden Familien aus der Nachbarschaft mit kleinen Kindern, die den dann freien Parkplatz am Rathaus zum Radfahren nutzen, wie Ringens Ortsvorsteher Toni Palm weiß. Die Eltern schätzen die Bank unter dem Baum auch deswegen, weil sie dort ein schattiges Plätzchen finden.

Foto: Stehen an der runden Baumbank, die Grafschafter Bürger zum Sitzen einlädt: Achim Juchem (v.l.), Toni Palm und Dr. Jürgen Pföhler


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 20.11.2015

<< zurück