BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Karnevalsorden kündigt Kreisjubiläum an

Das Jubiläumsjahr 2016 ist noch jung. Aber die Vorbereitungen für das Jubiläumswochenende im Mai, an dem der Kreis Ahrweiler seinen 200. Geburtstag mit den Bürgerinnen und Bürgern feiert, laufen längst auf Hochtouren. „Wir sind AW - 200 Jahre - 1816 bis 2016" kündigt ein farbiges Banner über dem Kreishaus in der Ahrweiler Wilhelmstraße an.

Gleiches gilt für den Anhänger am Karnevalsorden des Kreises, den der Landrat beim traditionellen Empfang an die närrischen Abordnungen von Rhein, Ahr und Eifel verliehen hat. Der Empfang fand in Remagen-Kripp statt, wo der Mitausrichter ebenfalls einen runden Ehrentag begeht: Der Sportverein Kripp wird dieses Jahr 70. Allen Remagenern zu Ehren zeigt das künstlerisch gestaltete Hauptmotiv des Landrats-Ordens in diesem Jahr die Silhouette der Römerstadt mit der Apollinariskirche sowie Sankt Peter und Paul.

Wenn Mitte Februar die tollen Tage gemeistert sind, richten sich die Blicke in den Fest-Mai. Dann hat der Kreis drei Veranstaltungen geplant: den Tag der offenen Tür im Kreishaus (Freitag, 20. Mai), den Festakt im Bürgerzentrum Ahrweiler (Samstag) und die AW-Erlebnismeile entlang der Ahr, im Bereich der Pius-Wiese und auf dem Gelände des Peter-Joerres-Gymnasiums, wo sich Vereine, Organisationen und Firmen den Besuchern präsentieren (Sonntag). - Info: www.kreis-ahrweiler.de, „Wir sind AW - 200 Jahre".

Foto: Karneval ist überall und jedes Jahr - das 200-jährige Kreisjubiläum aber nur 2016.


© Kreisverwaltung Ahrweiler - 29.01.2016

<< zurück