BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

330 Schüler besuchen Kreis-Jubiläum

Zwölf weiterführende Schulen aus dem Kreis Ahrweiler mit insgesamt 330 Schülerinnen und Schülern nehmen am Tag der offenen Tür teil, den die Kreisverwaltung am Freitag, 20. Mai, im Rahmen der 200-Jahr-Feiern des Kreises ausrichtet.

Landrat Dr. Jürgen Pföhler hat die weiterführenden Schulen eingeladen, mit je einer Gruppe von 25 Schülern der Abschlussklassen 2017 ins Kreishaus zu kommen. „Wir möchten den Nachwuchskräften von morgen die Möglichkeit geben, sich über die Kreisgremien und die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten in der Verwaltung zu informieren und gleichzeitig unser Haus kennenzulernen", so der Landrat. Nach den entsprechenden Infoveranstaltungen können die Schüler an einer Wissens-Rallye durchs Kreishaus mit kombiniertem Gewinnspiel teilnehmen, die auch allen Besuchern offensteht.

Das Festwochenende vom 20. bis 22. Mai 2016 in Stichworten: Freitag: Tag der offenen Tür in der Kreisverwaltung (Wilhelmstraße 24-30); Samstag: Festakt mit geladenen Gästen (Helmut-Gies-Bürgerzentrum Ahrweiler); Sonntag: Große AW-Erlebnismeile mit 140 ausstellenden Vereinen, Organisationen und Firmen (entlang der Ahr, Bereich Pius-Wiese und auf dem Gelände des Peter-Joerres-Gymnasiums). - Info: www.kreis-ahrweiler.de, „Wir sind AW - 200 Jahre".


© Kreisverwaltung Ahrweiler - 10.03.2016

<< zurück