BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

E-Anträge Agrarförderung: Infoveranstaltungen für Landwirte

Landwirte müssen ihre Anträge auf Agrarförderung bis 2018 vollständig auf elektronischem Weg stellen. Dazu bietet die Kreisverwaltung Ahrweiler den hiesigen Landwirten zwei Informationsveranstaltungen an. Die Termine: Dienstag, 19. April 2016, und Donnerstag, 21. April, jeweils von 16 bis 18 Uhr, Kreisverwaltung (53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Wilhelmstraße 24-30, Großer Sitzungssaal im 4. Stock). Die für 12. April vorgesehene Veranstaltung in Dümpelfeld muss entfallen.

Die Antragsformulare für die Agrarförderung mit den Zugangsdaten für den elektronischen Antrag sind Ende März an rund 600 Landwirte im AW-Kreis versendet worden. Das EU-Recht schreibt vor, das Antragsverfahren innerhalb der kommenden drei Jahre stufenweise auf ein graphisches System mit Luftbildern umzustellen. Das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum informiert die Antragsteller im Internet unter www.dlr.rlp.de.


© Kreisverwaltung Ahrweiler - 08.04.2016

<< zurück