BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Kreisverwaltung an Karneval

An Weiberdonnerstag (19. Februar) entfällt in der Kreisverwaltung Ahrweiler der "Tag des Bürgers". Das Kreishaus ist nur bis 12 Uhr geöffnet. Gleiches gilt für Rosenmontag und Fastnachtsdienstag. An diesen beiden Tagen sind die Büros der Kreisverwaltung ebenfalls von 8 bis 12 Uhr geöffnet.

Ansonsten gelten die einheitlichen und erweiterten Öffnungszeiten. Alle Sachbereiche der Kreisverwaltung sind täglich von 7.30 Uhr bis 12 Uhr besetzt. Am Donnerstag, dem "Tag des Bürgers", sind Mitarbeiter der einzelnen Sachbereiche durchgehend von 7.30 bis 18 Uhr anwesend. Im Vorfeld von längeren Beratungsgesprächen sollten allerdings Termine mit den Sachbearbeitern vereinbart werden. 


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 05.02.1998

<< zurück