BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Success belohnt Forschung und Entwicklung in Betrieben

Der Wettbewerb Success, der erfolgreiche Forschungs- und Entwicklungsvorhaben in rheinland-pfälzischen Unternehmen prämiert, geht in die nächste Runde. Schwerpunkte für 2016 sind neue Produkte, Produktionsprozesse, technologieorientierte Dienstleistungen und anspruchsvolle IT-Vorhaben für technische Anwendungen. Firmen können sich bis 29. Juli bei der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) bewerben. Das meldet die Kreisverwaltung Ahrweiler.

Die Preise werden in verschiedenen Kategorien vergeben, die Prämie beträgt bis 15.000 Euro. Zum Zeitpunkt der Markteinführung müssen die Vorhaben den bis dahin geltenden Stand der Technik in Rheinland-Pfalz deutlich fortgeschrieben haben. Antragsberechtigt sind kleine und mittlere Unternehmen, die einzelbetriebliche Forschungs- und Entwicklungsvorhaben abgeschlossen und erste Markterfolge nachweisen können.

Ein Betrieb im Kreis Ahrweiler hat gute Erfahrungen mit Success gemacht. Die MK Technology GmbH & Co. KG in Grafschaft-Gelsdorf, seit 18 Jahren auf die Herstellung von Vakuumgießanlagen und Spezialanlagen für Gießereien spezialisiert, wurde 2015 mit dem Success-Preis prämiert. - Info und Antragsunterlagen: www.isb.rlp.de (Ruf 06131/6172-1331, E-Mail arthur.racinowski@isb.rlp.de).


© Kreisverwaltung Ahrweiler - 10.06.2016

<< zurück