BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Kreis übernimmt alle Azubis und Studierenden

Die Kreisverwaltung Ahrweiler hat auch in diesem Jahr alle Auszubildenden und Studierenden, die jüngst ihren Abschluss geschafft haben, in den Dienst übernommen. Caroline Fell, Fabian Schneider und Vivian Sautter haben ihre Abschlussprüfungen als Beamte des dritten Einstiegsamts erfolgreich absolviert. Ebenfalls erfolgreich haben Judith Groß und Elena Koch ihre Prüfungen abgeschlossen. Komplettiert wird das Team von Maik Hintze, der seine Prüfung zum Geomatiker bestanden hat.

Gleichzeitig starten acht junge Menschen ihre Ausbildung in der Kreisverwaltung Ahrweiler. Nico Degen, Sarah Liedke und Jannik Dismon haben zum 1. Juli 2016 ihr duales Studium zum Beamtenanwärter im dritten Einstiegsamt begonnen. Den schulischen Teil werden sie in der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Mayen absolvieren.

Den Beruf der Verwaltungsfachangestellten lernen Sultane Celik, Samira Messaoudi, Miriam Weltken und Michelle Zimmermann ab 1. August, wobei sie die Berufsschule in Andernach besuchen. Florian Peffer beginnt ebenfalls am 1. August eine Ausbildung zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft; der schulische Teil findet im Hans-Schwier-Berufskolleg der Stadt Gelsenkirchen statt.

Personal-Fachbereichsleiter Erich Seul begrüßte zusammen mit Abteilungsleiter Martin Braun, Gleichstellungsbeauftragter Rita Gilles, Personalratsmitglied Burkhard Müller und Ausbildungsleiterin Carmen Gros die Anwärter und Auszubildenden und wünschte ihnen einen guten Start ins Berufsleben.

Auch im kommenden Jahr will der Kreis Nachwuchskräfte einstellen. Angeboten werden das berufsbegleitende Bachelorstudium „Verwaltung", das duale Studium Soziale Arbeit sowie die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten. Schulabgänger können sich noch bis zum 7. September 2016 online bewerben.

Info: Kreisverwaltung Ahrweiler, Carmen Gros (Ruf 02641/975-508) oder Nadja Fox (Ruf 02641/975-387), Wilhelmstraße 24-30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, www.ausbildung.kreis-ahrweiler.de.

Foto: Im Kreis von Ausbildern und Personalvertretern: die Nachwuchsriege der Kreisverwaltung Ahrweiler


© Kreisverwaltung Ahrweiler - 15.07.2016

<< zurück