BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Rheinischer Kunstpreis mit 20.000 Euro dotiert

Auf den Rheinischen Kunstpreis 2016 des Rhein-Sieg-Kreises macht die Kreisverwaltung Ahrweiler aufmerksam. Teilnahmeberechtigt sind bildende Künstler, die im Gebiet des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) sowie südlich davon, unter anderem im Kreis Ahrweiler, wohnen oder geboren wurden. Bewerbungsschluss ist der 30. September.

Der Rhein-Sieg-Kreis verleiht den Kunstpreis zusammen mit dem LVR-Landesmuseum in Bonn alle zwei Jahre. Der Preisträger 2016 erhält 20.000 Euro. Zusätzlich werden die Preisträgerarbeiten mit einer Ausstellung samt Katalog im LVR-Landesmuseum gewürdigt. Bewerbungsunterlagen und Informationen gibt es auf der Internetseite www.rhein-sieg-kreis.de/kunstpreis und beim Kulturamt des Rhein-Sieg-Kreises, Ruf 02241/13-2766, E-Mail kunstpreis@rhein-sieg-kreis.de.


© Kreisverwaltung Ahrweiler - 22.07.2016

<< zurück