BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Unternehmer präsentieren ihre kreativen Konzepte

Zweite Ideenbörse: Bis 7. September anmelden - Gäste agieren als Juroren

Kreative Unternehmen aus dem Kreis Ahrweiler und der Region Bonn können bei der zweiten Auflage der Ideenbörse ihren Geschäftsideen, Produkten und Dienstleistungen zur größeren Bekanntheit verhelfen. Der Termin: Mittwoch, 14. September, in der Schreinerei Rönnefarth, 53507 Dernau, Bundesstraße 7 - 11. Die neue Informationsplattform wird von der Kreisverwaltung Ahrweiler gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer Koblenz und den Wirtschaftsjunioren Rhein-Ahr veranstaltet.

Das Konzept: Sechs Kreative aus unterschiedlichen Bereichen können in jeweils zehn Minuten ihre Ideen, Innovationen oder Produkte präsentieren. Die Gäste agieren als Juroren und küren nach den Präsentationsrunden den Sieger. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. 

Wer bei der Ideenbörse als Unternehmer sowie als Gast und somit Juror mitwirken möchte, wird um verbindliche Anmeldung bis 7. September gebeten: Kreisverwaltung Ahrweiler. Wirtschaftsförderung, Christian Weidenbach, E-Mail Christian.Weidenbach@kreis-ahrweiler.de, Fax 02641/975-7373. Mehr Infos im Internet unter www.ideenboerse.kreis-ahrweiler.de.

Foto: Ohne aufwendige Hilfs- und Präsentationsmittel stellen kreative Unternehmen ihre Konzepte dem Publikum vor, wie hier bei der Auftaktveranstaltung im April diesen Jahres in Mayschoß.


© Kreisverwaltung Ahrweiler - 26.08.2016

<< zurück