BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Ferien-Katalog für junge Leute ist da

In grellen Sommerfarben und mit erneut mehr Angeboten als im Vorjahr präsentiert sich die neue Broschüre zu Ferien-Freizeiten '98, die die Kreisverwaltung Ahrweiler in diesen Tagen verteilt hat. Der pink-orange Ferien-Katalog für junge Leute mit mehr als 120 Urlaubstips zahlreicher Vereine und Jugendgruppen im gesamten AW-Land liegt kostenlos aus bei den Verwaltungen der Städte und Verbandsgemeinden, den kommunalen Jugendpflegerinnen und Jugendpflegern sowie im Foyer des Kreishauses. Die mittlerweile siebte Auflage des beliebten AW-Ferien-Katalogs umfaßt wegen des immer umfangreicher werdenden Angebots der Vereine 72 Seiten.

Geordnet nach den Kommunen, wird jedes Angebot detailliert aufgeführt nach Verein, Zeit, Ort und Art der Freizeit, Teilnehmerzahl und -alter sowie Name und Anschrift der Betreuer. Drei Beispiele: Der Sportclub Kempenich veranstaltet Ende Mai ein fünftägiges Ferienlager für Mädchen und Jungen zwischen sechs und 13 Jahren in Prüm. Der Kinder- und Jugendförderverein Grafschaft fährt mit Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren im August in die Normandie. Und das Jugendferienwerk der Arbeiterwohlfahrt organisiert für 16- bis 20jährige eine überregionale Reise nach Rom und in die Toskana. - Info zur Broschüre "Freizeiten '98": Kreis-Jugendamt Ahrweiler, Ruf 02641/975-337.  


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 19.02.1998

<< zurück