BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Pomster bietet Panoramablicke auf Ahrgebirge und Hohe Acht

Obere Ahr-Hocheifel: Naturschutz kurbelt auch Tourismus an - Neue Infotafel an Wanderweg in Verbandsgemeinde Adenau

Das Naturschutz-Gro├čprojekt Obere Ahr-Hocheifel (OAH), das der Kreis Ahrweiler in der Verbandsgemeinde Adenau umsetzt, verfolgt mehrere Ziele: die Oberahr und s├Ąmtliche Zufl├╝sse einschlie├člich ihrer Auen zu sch├╝tzen und in ihrer nat├╝rlichen Entwicklung nachhaltig zu sichern, die Landwirtschaft zu unterst├╝tzen, zum Hochwasserschutz beizutragen und den Tourismus zu f├Ârdern. Zum Tourismus gibt es jetzt einen neuen Baustein, der in Pomster entstand: eine Aussichtsplattform mit Infotafel. Hauptakteure sind Ortsb├╝rgermeister Siegfried Rausch und Walter Schmitz, der die Wanderwege plant.  

Der Reihe nach: Die Verbandsgemeinde Adenau will mit ihren Ortsgemeinden die Wanderwege im Rahmen der Qualit├Ątssicherung und -verbesserung weiterentwickeln. Im Oktober 2012 wurde in Pomster der neukonzipierte Rundwanderweg ÔÇ×D├Ârferblick-Schleife" er├Âffnet, im Mai 2014 folgte der Rundwanderweg ÔÇ×Wirftbach-Schleife" und im August 2015 der Rundwanderweg ÔÇ×M├╝llenwirft-Schleife". Die Wege f├╝hren durch eine abwechslungsreiche Eifellandschaft mit Panoramablicken auf das Ahrgebirge und die Hohe Acht. 

Unter dem Motto ÔÇ×Wandern im Naturschutz-Gro├čprojekt" befinden sich entlang der Wege Hinweise auf das Naturschutzvorhaben. Alle Wegweiser und Infotafeln zeigen das OAH-Logo. Mit Geld aus dem OAH-Projekt wurde die Infotafel an der Aussichtsplattform des Wanderweges ÔÇ×D├Ârferblick-Schleife" in Pomster finanziert. Aufgestellt wurde die Tafel von Siegfried Rausch und Walter Schmitz, der die Planungen der neuen Wanderwege f├╝r die Verbandsgemeinde ├╝bernommen hat, und Daniela Scheffold von der Tourist-Information Hocheifel-N├╝rburgring.  

OAH-Projektleiter Dr. Jochen M├Âlle: ÔÇ×Mit der Umsetzung des Naturschutzgro├čprojekts haben wir die Chance, die einzigartige Flusslandschaft in der Verbandsgemeinde Adenau aufzuwerten und f├╝r kommende Generationen in einem hochwertigen Zustand zu erhalten. Diese Chance wollen wir nutzen. Daf├╝r b├╝ndeln der Kreis Ahrweiler, die Verbandsgemeinde Adenau, der Bund und das Land Rheinland-Pfalz ihre Kr├Ąfte." Das nutze nicht nur der Natur, erkl├Ąrt M├Âlle mit Blick auf Landwirtschaft, Hochwasserschutz und Tourismus. 

Aus der Verbandsgemeinde Adenau hei├čt es: Die drei Wanderrouten ÔÇ×D├Ârferblick-Schleife", ÔÇ×M├╝llenwirft-Schleife" und ÔÇ×Wirftbach-Schleife" seien wertvolle touristische Angebote, die sehr gut angenommen werden. Die Strecken - auch dank der Arbeit von Schmitz und Rausch - sensibilisierten Wanderer f├╝r den Naturschutz und das OAH-Projekt. N├Ąhere Infos zu den Wanderrouten gibt es bei der Tourist-Information Hocheifel-N├╝rburgring: www.hocheifel-nuerburgring.de. Infos zu Obere Ahr-Hocheifel: www.obere-ahr-hocheifel.de.


Foto: Walter Schmitz (von links), Daniela Scheffold und Siegfried Rausch freuen sich ├╝ber die neue Infotafel am Wanderweg in Pomster, der durch das Gebiet des Naturschutzprojekts ÔÇ×Obere Ahr-Hocheifel" f├╝hrt.


© Kreisverwaltung Ahrweiler - 25.11.2016

<< zurück