BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Neuer Internetauftritt zum Teilhabeplan für Menschen mit Behinderungen

Einrichtungen, Selbsthilfeorganisationen und Betroffene werden eingebunden

Mit einem neuen Internetauftritt will der Kreis Ahrweiler die Öffentlichkeit in die Fortschreibung seines Teilhabeplans für Menschen mit Handicaps und die Erstellung des ersten Pflegestrukturplans einbinden. Menschen aller Generationen mit entsprechenden Bedarfen rücken verstärkt ins Blickfeld, beispielsweise körper- oder seelisch behinderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie alte Menschen mit Demenzerkrankungen.  

Die Planung ist als offener und beteiligungsorientierter Prozess angelegt. Die Information und Einbindung der Öffentlichkeit sind wesentliche Bestandteile. Einrichtungen und Dienste der Behinderten- und Altenhilfe, Organisationen der Selbsthilfe sowie Betroffene und ihre Angehörigen sollen sich einbringen.  

Der Webauftritt findet sich unter www.kreis-ahrweiler.de („Bürgerservice", „Soziales", „Teilhabe- und Pflegestrukturplanung"), Direktlink www.teilhabeplanung.kreis-ahrweiler.de. Erste Informationen sind eingepflegt. Als einer der nächsten Bausteine werden besondere Hinweise in „leichter Sprache" abrufbar sein, die auch für Menschen mit Handicaps verständlich sind.

Als erster Kreis in Rheinland-Pfalz hatte Ahrweiler 2005 den Teilhabeplan für Menschen mit Behinderungen erstellt. Das Planwerk dient der Kreispolitik seither als Handlungs- und Entscheidungsgrundlage. Mit den Akteuren in den Kommunen wurden mehrere Projekte der Behindertenhilfe aufgebaut. Beispiele: das Sozialkaufhaus Lisa in Remagen, Appartementhäuser für Menschen mit Handicaps in Sinzig und Bad Neuenahr-Ahrweiler, die Ausweitung der Plätze im sozial-betreuten Wohnen, eine neue Behindertenwerkstatt in der Kreisstadt sowie das Gemeindepsychiatrische Betreuungszentrum und das Teilhabezentrum in Adenau. Der fortgeschriebene Plan soll im Herbst 2018 fertig vorliegen.


© Kreisverwaltung Ahrweiler - 25.11.2016

<< zurück