BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Schwerbehinderte Menschen beschäftigen

Der Landespreis für die beispielhafte Beschäftigung schwerbehinderter Menschen 2017 zeichnet zum 20. Mal Unternehmen der Privatwirtschaft sowie öffentliche Verwaltungen aus, die in vorbildlicher Weise die Teilhabe dieser Menschen am ersten Arbeitsmarkt ermöglichen. Die jeweils mit 3.000 Euro dotierten Einzelpreise werden in vier Kategorien vergeben: Klein-, Mittel- und Großbetriebe sowie Öffentlicher Dienst. Das meldet die Kreisverwaltung Ahrweiler. Bewerbungen sind möglich bis 31. Mai 2017 beim Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung Rheinland-Pfalz, Integrationsamt, Rheinallee 97-101, 55118 Mainz. - Mehr Infos unter www.lsjv.rlp.de („Arbeit", „Integrationsamt"); Kontakt: Ruf 06131/967-166, E-Mail grossekettler.alexandra@lsjv.rlp.de.


© Kreisverwaltung Ahrweiler - 24.03.2017

<< zurück