BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

Wettbewerb blickt ins Jahr 2013

 

Mit dem dritten "Zukunftswettbewerb Rheinland-Pfalz" lädt das Land die breite Öffentlichkeit zu einer gedanklichen Expedition in die Zukunft ein. Jeder Teilnehmer soll beschreiben, wie nach seiner Vorstellung der technische Fortschritt bis zum Jahr 2013 das Berufsleben, die Gesellschaft, Wissenschaft, Kultur und Freizeit verändern wird.

Auf die besten Arbeiten der Bürger warten reizvolle Geldpreise. Teilnahmeunterlagen können bis 20. März angefordert werden. Einsendeschluß ist der 15. April 1998. Die eigene Zukunft zu gestalten bedeute auch, mit Phantasie und technischem Gespür den Wandel von Kultur und Gesellschaft vorauszuahnen und in die eigene Lebensgestaltung einzubeziehen, heißt es. Die Arbeiten werden in vier Kategorien bewertet: jeweils für die Altersstufen zwischen 14 und 21 Jahren, 21 und 31 Jahren sowie ab 31 Jahren und schließlich die Kategorie Gruppenarbeiten für Familien, Vereine oder Stammtische. - Info: Universität Kaiserslautern, Betriebsinformatik und Operations Research, Postfach 3049, 67653 Kaiserslautern, Prof. Dr. Heiner Müller-Merbach und Dipl.Ing. Thilo Hartmann, Ruf 0631/205-4056, Fax 0631/205-3381,

E-Mail: hartmann@sozwi.uni-kl.de

Internet: http://zukunftswettbewerb.sozwi.uni-kl.de .


Hinweis:
Sie befinden sich im Pressedienst-Archiv der Kreisverwaltung Ahrweiler. Eine Gewähr für die Aktualität zum Zeitpunkt Ihres Aufrufs kann nicht gegeben werden.

© Kreisverwaltung Ahrweiler - 26.02.1998

<< zurück