BÜRGERSERVICE BILDUNG & FAMILIE KREIS & GEMEINDEN KULTUR & VEREINE WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG
 

ISB berät Firmen am 3. Mai im Kreishaus

Die Kreisverwaltung Ahrweiler hat das Serviceangebot ihrer Abteilung für Wirtschaftsförderung weiter ausgebaut. Existenzgründer, kleine und mittlere Unternehmen sowie Freiberufler können die Beratertage der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) im Kreishaus nutzen, müssen also nicht mehr zur ISB nach Mainz fahren. Der zweite ISB-Beratertag findet am Mittwoch, 3. Mai, 10 bis 16 Uhr, statt (Kreisverwaltung Ahrweiler, Wilhelmstraße 24 - 30, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler). Eine vorherige Anmeldung und Terminabstimmung ist erforderlich.

Die ISB-Beratertage sind kostenlos. Sie richten sich an junge und bereits bestehende Firmen. Die ISB-Profis sowie die Kreiswirtschaftsförderer informieren in individuellen, einstündigen Gesprächen über die öffentliche Finanzierung von Gründungsvorhaben, beispielsweise Betriebsübernahmen und Beteiligungen, sowie über Wachstums- und Festigungsfinanzierungen existierender Firmen.

Anmeldungen sind möglich bis 28. April bei der AW-Kreisverwaltung, Ruf 02641/975-373, E-Mail Christian.Weidenbach@kreis-ahrweiler.de. Mehr Infos unter http://wirtschaftsfoerderung.kreis-ahrweiler.de.


© Kreisverwaltung Ahrweiler - 07.04.2017

<< zurück